Hundekotbeutel- Spender beim Ottiliensteg an der Dreisam

Bei dem von Hundehalter*innen stark frequentierten Ottiliensteg im oberen Teil der renaturierten Dreisam mahnte unser für die Dreisam zuständige Vorstandsbeirat Lothar Mühlhaupt seit längerem das Fehlen eines „Dog-Set-Spenders“ an. Hundehalterinnen sind angehalten, den Kot Ihres Hundes im öffentlichen Raum zu entfernen. Hierzu benötigen sie Hundekotbeutel. Einige haben diese immer dabei, viele jedoch nicht. Seit Mitte … Hundekotbeutel- Spender beim Ottiliensteg an der Dreisam weiterlesen

Pächter auf St. Ottilien (Teil 3 und Schluss)

Aus Freiburger Archiven Andreas Thoman hatte 1801 das Gut St. Ottilien auf zwölf Jahre für jährlich 400 fl (Gulden) von der Stadt gepachtet, kam dabei aber bei weitem nicht auf seine Kosten und bat, da er keine Pachtermäßigung bekam, um Auflösung des Vertrags. Die Stadt war dazu bereit, brauchte aber die Zustimmung der Erzherzoglichen Regierung … Pächter auf St. Ottilien (Teil 3 und Schluss) weiterlesen

Waldheiligtum St. Ottilien

St. Ottilien gilt als eine der ältesten Wallfahrtsstätten Deutschlands. Die Anfänge der Wallfahrt sowie der Zeitpunkt des ersten Kirchenbaus sind umstritten und werden zwischen dem 7. und 13. Jahrhundert datiert. Die frühesten Belege der Wallfahrt nach St. Ottilien finden sich auf Urkunden aus den Jahren 1428 und 1456. Der Stiftung der heutigen Kapelle im Jahr … Waldheiligtum St. Ottilien weiterlesen

Pächter auf St. Ottilien

Aus Freiburgs Archiven Neben der Kapelle von St. Ottilien steht das Gasthaus als beliebtes Ausflugsziel. Das Gebäude wurde Ende des 19. Jahrhunderts erbaut, hatte jedoch Vorgänger, die städtisches Eigentum waren und verpachtet wurden. Der jeweilige Wirt betrieb auch Landwirtschaft, die Wiese unterhalb St. Ottilien zeugt davon.

St. Ottilien

Foto: St._Ottilien_(Freiburg)_11.jpg © Jörgens.mi / CC-BY-SA-3.0 (via Wikimedia Commons) Foto: St._Ottilien_(Freiburg)_09.jpg © Jörgens.mi / CC-BY-SA-3.0 (via Wikimedia Commons) Der Wikipedia-Artikel: https://de.wikipedia.org/wiki/St._Ottilien_(Freiburg_im_Breisgau) Artikel zum Thema St. Ottilien finden Sie hier.

Gute Nachrichten für die Wallfahrtskapelle St. Ottilien        

St. Ottilienkapelle ist wegen Renovierungsarbeiten voraussichtlich bis Sommer 2016 geschlossen.  Für Sanierung von Kapelle und Quelle nimmt die Katholische Gesamtkirchengemeinde (GKG) Freiburg rund 1 Million Euro in die Hand. Davon übernimmt das Land 111.420 Euro. Der damalige Staatssekretär Rust begründete den hohen Zuschuss damit, dass dieses wertvolle Waldheiligtum aus dem 7. Jahrhundert den Rang eines … Gute Nachrichten für die Wallfahrtskapelle St. Ottilien         weiterlesen

Dreisamhochwasser

Die neuen Strukturen der renaturierten Dreisam haben sich bewährt, gegen Leichtsinn und Unvernunft ist jedoch kein Kraut gewachsen Im Oktober 2019 berichteten wir in unserem Bürgerblatt über eine vom Regierungspräsidium Freiburg gestartete Umbaumaßnahme an der renaturierten Dreisam, direkt unterhalb des Ottilienstegs. Mit Strömungslenker aus Granitblöcken, sogenannten „Lenkbuhnen“ sollten neue verbesserte Lebensräume für Fische, aber auch … Dreisamhochwasser weiterlesen

Weihnachsts-Spendengelder

Weihnachsts-Spendengelder Übergabe an die Initiatorin des Projeks „Dreisamlibellen“ Auf unserer Weihnachts-/Neujahrskarte bitten wir alljährlich um Spenden für Projekte, die wir besonders unterstützenswert halten. Dieses mal hatten wir uns für das Film-Projekt „Dreisamlibellen“ entschieden. Diesen Film zeigen wir auf unserem diesjährigen Dreisamhock am Samstag, dem 11. September, im Ganter-Biergarten. Dank der großzügig eingegangenen Spenden, konnten wir … Weihnachsts-Spendengelder weiterlesen

Ein besonderes Einkaufen in Corona-Zeiten

Einkaufen von regionalen Produkten auf „gut gefüllten“ Wochenmärkten ist zurzeit nicht jedermanns Sache. Deshalb machen wir auf eine seit einigen Wochen bestehende Einkaufsmöglichkeit vor dem Schlossberg-Bunker in unmittelbarer Nachbarschaft zu dem frisch sanierten Meierhof auf dem Kartausgelände aufmerksam.