Schlagwort-Archiv: _hmattwillmatt

Leserbrief: Gebäude am Schnaitweg

Leserbrief zu unserem Artikel über die Einweihung des neuen Gebäudes am Schnaitweg

Sehr geehrter Herr Lehmann,
Ihr wirklich sachlicher Einweihungsartikel zum Multifunktionsgebäude ist
garniert mit einem retuschierten Bild der Schnaitweg Liegenschaften, auf
dem der durchgehende Zaun komplett im Bild ‚fehlt‘; er ist wahrlich auch
keine gestalterische Zierde um das Gebäude herum. Herr Merkenthalers „großer Wurf“ ist den Einsprüchen der Nachbarn zu verdanken, die ursprünglichen Pläne sahen deutlich anders aus. Alleine die Einnahmen über die Studentenapartments belaufen sich auf 13.920 €  monatliche Miet-Einnahmen + Polizei + Kindergarten! Die Pflege der Grünfläche entlang des Rad- und Fußweges scheint bei diesen Einnahmen allerdings nicht mehr drin zu sein! Und die Verbreiterung der Zufahrt löst das erhebliche Parkproblem auch nicht (Siehe Leserbrief am 16. Juni in der BZ: Schnaitweg: Gibt überhaupt keine Parkmöglichkeiten mehr‘). Danke auch für den wiederholten Hinweis, dass der Schnaitweg zum
Bürgerverein Oberwiehre-Waldsee gehört – nur, warum hat der Bürgerverein
vor einem Jahr die wochenlange illegale Sperrung des Rad- und Fußwegs
durch eine Baufirma des Multifunktionsgebäudes nicht thematisiert? Sie haben in Ihrem Kerngebiet genug zu tun und dort noch viel größere ‚Baustellen‘. Oder ist der Schnaitweg doch zu weit von Oberwiehre-Waldsee entfernt?

Mit freundlichen Grüßen

Hubert Matt-Willmatt