Schlagwort-Archiv: natur

Land unter – Hoher Wasserstand an der Dreisam

Die Bauminseln in der renaturierten Dreisam sind zwar keine Halligen, aber bei einem Wasserstand von 1.20 m, wie er diesen Winter immer mal wieder erreicht wurde, war doch öfter „Land unter“ . Und die starke Strömung  mit einem Abfluss von 40.000 Litern pro Sekunde nagte kräftig an den Inseln. Zwei Bäume mussten gefällt werden, bevor sie weggeschwemmt wurden und dann flussabwärts irgendwo an einer Brücke für Rückstau des Wassers gesorgt hätten. Vor allem die Baustelle an der Kronenbrücke durfte nicht gefährdet werden.

Land unter – Hoher Wasserstand an der Dreisam weiterlesen