Schlagwort-Archiv: teich

Verschoben

… in den Herbst wurde das Anlegen des Teichs im Möslepark (Bürgerblatt vom März). Einmal musste die beauftragte Firma feststellen, dass der Arbeits- und Zeitaufwand größer ist als zunächst veranschlagt und sie zudem termingebundene Arbeiten zu erledigen hat, zum andern war der Grundwasserstand so hoch, dass dadurch ein erheblicher und nicht zu vertretender Mehraufwand entstanden wäre.
Immerhin haben inzwischen die Arbeiten begonnen, die als Ausgleich für den Umbau von Rotteck- und Werderring zu leisten sind; wir werden berichten.

Teichausbau im Möslepark

Endlich beginnen die Ausgleichsmaßnahmen, die im Bebauungsplan Rotteckring für den Möslepark vorgesehen sind. Als erstes wird dort der „Froschteich“ vergrößert und vertieft; außerdem wird der Teichboden gegen Wasserverlust abgedichtet. Seit Jahren, insbesondere im vergangenen Frühjahr und Sommer sind Laich und Frösche vertrocknet. Die Bachpaten vom Waldsee und die Amphibien bedanken sich bei Umweltschutzamt und dem Garten und Tiefbauamt.
Gisela Friederich