Schlagwort-Archiv: Stadthalle

Die Stadthalle wird Außenstelle der städtischen Notübernachtung

Anfang März wurde der Bürgerverein durch Bürgermeister v. Kirchbach persönlich telefonisch darüber informiert, dass die Zahl obdachloser Menschen in Freiburg so angestiegen ist, dass die Stadt keine andere Lösung sieht, als einen Teil der derzeit leer stehenden Stadthalle zu nutzen.

Die Stadthalle wird Außenstelle der städtischen Notübernachtung weiterlesen

Dank-Fest für Helfer*innen zum Ende der Stadthallen Belegung

Alte Stadthalle Abschiedsfest - Fionn-Gorilla_de - FG8_3825
Prall gefülltes Foyer der Stadthalle beim Helfer*innen Dank-Fest | Foto: Fionn Große

Der Bürgerverein lud am 6. Dezember Helfer*innen der Flüchtlingsbetreuung Stadthalle zum Ende deren Belegung ein. Bürgermeister von Kirchbach, Migrations- Amtsleiter Hein, DRK-Direktor Schäfer-Mai und rund 150 Helfer*innen, folgten der Einladung.

Dank-Fest für Helfer*innen zum Ende der Stadthallen Belegung weiterlesen

Flüchtlingsunterkunft Stadthalle: Das Ende der Belegung ist gekommen

Zwischen dem 6. bis 8. Dezember diesen Jahres ziehen die letzten Bewohner aus der „Notunterkunft alte Stadthalle Freiburg“ aus.

Der Großteil zieht in die neue Flüchtlings Container-Wohnanlage am „Kappler Knoten“, einige sind bereits in andere Freiburger Wohnheime und Wohnungen umgezogen.

stadthalle-freiburg-fluechtlinge-unterkunft-2
Außen wie innen: Trist und verlassen präsentiert sich die Stadthalle dieser Tage Fotos Lehmann

stadthalle-freiburg-fluechtlinge-unterkunft-1

Flüchtlingsunterkunft Stadthalle: Das Ende der Belegung ist gekommen weiterlesen

Was aus der Willkommenskultur wurde

stadthalle freiburg fluechtline gefluechteteNach über einem halben Jahr Betrieb der Alten Stadthalle als Flüchtlingsnotunterkunft feiern Betreiber und Helfer mit den Flüchtlingen ein Sommerfest. Ein Anlass, sich Zeit zu nehmen für Betrachtungen und Reflexionen.
An der Situation in den Herkunftsländern hat sich politisch nichts geändert, zumindest nichts, was Anlass zu Hoffnung für die Flüchtlinge geben könnte. Sie leben in Sorge um die dort gebliebenen Familienmitglieder, leiden unter den Erlebnissen ihrer Flucht und realisieren jetzt langsam ihre neue Lebenssituation.

Was aus der Willkommenskultur wurde weiterlesen

Wir schaffen das – Bericht vom Patenteam

Seit fast einem Jahr wissen wir, dass die politischen Ereignisse im Mittleren Osten und in Afrika ihre Auswirkungen bis zu uns und mitten in unser Leben hinein haben. Die Stadtverwaltung hat reagiert und die Alte Stadthalle für 4,3Mio. Euro (BZ ,11.5.) von einem Team aus Architekten umbauen lassen. Das wurde mit viel Gefühl für die neuen Bewohner und ihre dramatischen Erlebnisse umgesetzt, trotzdem kann das Gebäude viele Bedürfnisse nicht befriedigen: man kann nicht selber kochen, man kann kein Fenster öffnen und der neue Alltag hat keine Struktur.Geflüchtete in Freiburg Wir schaffen das – Bericht vom Patenteam weiterlesen

Aktuelles aus der Stadthalle

Die Flüchtlingssituation in der Notunterkunft Stadthalle befindet sich derzeit in der Phase der Konsolidierung. Die Bewohnerzahl hat  Anfang Juni 2016 zum ersten Mal in diesem Jahr die Zahl 300 unterschritten. Das liegt zum einen an der Schließung der Balkan-Route und damit an einer deutlich gesunkenen Zahl von neuankommenden Flüchtenden, aber auch am Anwachsen von Wohnraum in den neu errichteten Flüchtlings- Wohnheimen in Freiburg.

Kindertagesstätte „Maria-Schutz“ (linkes Gebäude) in der unteren Schützenallee (Bild: Lehmann)
Kindertagesstätte „Maria-Schutz“ (linkes Gebäude) in der unteren Schützenallee (Bild: Lehmann)

Aktuelles aus der Stadthalle weiterlesen

Neue Organisationsstruktur der Stadthallen Flüchtlingshilfe

Sehr geehrte Stadthallen Flüchtlingskreis-Helfer*innen,

gut drei Monate sind seit Einzug der Flüchtlinge in die alte Stadthalle Freiburg vergangen. Wie Ihnen bekannt ist, hat der Bürgerverein Oberwiehre-Waldsee die Strukturierung der vielzähligen ehrenamtlichen Flüchtlingshelfer*innen übernommen. In der Organisationsfindungsphase bis Anfang Februar  haben wir alle ehrenamtliche Tätigkeiten zentral über unseren Bürgerverein abgewickelt.

Neue Organisationsstruktur der Stadthallen Flüchtlingshilfe weiterlesen

Kalender der Aktivitäten

Dieser Kalender wird von den Gruppen der freiwilligen Unterstützer*innen gepflegt. Jeder Termin ist eine Aktivität wie: Deutschkurs, Sport, etc

Der Kalender ist eigentlich nur für den internen Zweck. Zur Abstimmung, für die Zielgruppe und den Unterstützerkreis. Der Kalender ist aber an sich öffentlich, dadurch können alle Interessierten einen Überblick über die Aktivitäten der Bürgerschaft bekommen.

Der Bürgerverein Oberwiehre-Waldsee e. V.  möchte mit der Bereitstellung der Infrastruktur – wie dem Kalender – dazu beitragen, dass sich die Bürger*innen in Zukunft selbständig organisieren können und somit dem Verein mehr Zeit bleibt für andere Dinge im Stadtteil.

Hier ist der Kalender in einer eigenen Adresse verfügbar:

https://calendar.google.com/calendar/embed?src=rmu1q79rd40gr0ht99gdsh51ko%40group.calendar.google.com&ctz=Europe/Berlin

Bei Fragen zum Kalender: fionn.grosse@gmail.com

Bei Fragen zu bestimmten Terminen: die Emailadresse steht meistens im Termin drinnen 😉