Schlagwort-Archiv: Lycee Turenne

Runder Tisch Lycée Turenne legt Nutzungskonzept vor

Die Resonanz auf die vom Bürgerverein Oberwiehre-Waldsee organisierte Einladung der Stadträt*innen des Freiburger Stadtrates zu einem Vor-Ort Besichtigungstermin am 01. Februar 2018 im Lycée Turenne war überwältigend. Nach der Vorlage eines Nutzungskonzeptes von uns stellten die wichtigsten Fraktionen des Stadtrats einen Fraktionen übergreifenden Antrag zur Erstellung eines Nutzungskonzeptes. So ein breites Bündnis gegen den Leerstand im Gebäudeensemble an der Schützenallee gab es noch nie.

Unser Vorschlag zur möglichen Nutzung des Westflügels vom Lycée Turenne und der dazugehörenden Turnhalle im Hof wurde mit folgenden Schlagworten eingeleitet:

„Wir sind der Ansicht, dass 25 Jahre Leerstand von ca. 2800m² städtischem Raum genug sind. Und klar ist auch, besser wird es nicht. Ein Gebäude, das niemand nutzt, verfällt langsam aber sicher. Billiger wird es auch nicht. Jedes Jahr steigen sowohl der Reparaturbedarf als auch die Baupreise. Nach dem Auszug der Franzosen 1992 wurden bisher alleine für Heizkosten ca. 500.00 Euro ausgegeben! Es ist höchste Zeit, eine Sanierung auf den Weg zu bringen“.

Ehemaliger Speisesaal im Westflügel
Stadträ*innen beim Besichtigungstermin in der Turnhalle im Hof Fotos: Thoma

Runder Tisch Lycée Turenne legt Nutzungskonzept vor weiterlesen

Lycée Turenne: Zwölf Jahre Dornröschenschlaf reichen

Lycee Turenne

Schulraumnot der vier Campus-Schulen an der Schützenalle und ein Stopp des äußeren und inneren Verfalls des ungenutzten Westflügels eines der schönsten Gebäude der Stadt Freiburg veranlassen uns zu einer konzertierten Aktion unter dem Motto: Der Sanierungs-Stopp muss 2016 haushaltstechnisch beendet werden.

 

Lycée Turenne: Zwölf Jahre Dornröschenschlaf reichen weiterlesen