Schlagwort-Archiv: badenova

Erste badenova Frühsportaktion voller Erfolg

Auf die Matte, fertig, los! Das hieß es bei der ersten badenova Frühsportaktion.

Vier Wochen lang startete Freiburg jede Woche am Donnerstag um 7 Uhr auf dem Gelände des PTSV Jahn mit Energie in den Tag. „Wir sind sehr zufrieden mit der unglaublich positiven Resonanz. Über 700 Leute sind zu unseren Frühsportaktionen gekommen“, so Roland Weis, Leiter der badenova Unternehmenskommunikation. „Wir haben uns deshalb entschieden, dass die Aktion auch im kommenden Jahr in Freiburg und Offenburg fortgeführt werden soll.“ Die Termine stehen schon fest: Der Energie- und Umweltdienstleister will 2018 das Frühsportangebot ausweiten und die Aktion zwischen den Pfingst- und Sommerferien acht Wochen lang für Sportbegeisterte anbieten. Der Event soll auch im kommenden Jahr wieder kostenlos sein und auf dem Gelände des PTSV Jahn an der Dreisam stattfinden. Alle Infos rund um die vergangenen Frühsportaktionen sowie ein Film über die Aktion ist auf der badenova Facebookseite facebook.com/badenovaAG zu finden.

Badenova Baumpflanzaktion auf dem Sportgelände des PTSV Jahn

Baumpflanzaktion mit den SC Profis Georg Niedermeier und Janik Haberer Foto: Lehmann
Baumpflanzaktion mit den SC Profis Georg Niedermeier und Janik Haberer Foto: Lehmann

Sechs SC-Bäumchen für den PTSV Jahn e.V. Schießt  der SC Freiburg in der ersten Fußball Bundesliga Tore, können sich nicht nur die SC-Fans freuen, auch die Umwelt profitiert. Denn auch in dieser Spielsaison pflanzt Badenova als Energie- und Umweltpartner des SC Freiburg für jedes erzielte Tor einen jungen Baum. Gemeinsam mit dem Fußballverein PTSV Jahn e.V. und den SC Spielern Janik Haberer und Georg Niedermeier wurden diese Woche sechs SC-Bäumchen für die vergangenen vier Spieltage gepflanzt. Der Bürgerverein Oberwiehre-Waldsee war als Gast geladen.

Badenova Baumpflanzaktion auf dem Sportgelände des PTSV Jahn weiterlesen

Trinkwasserumstellung

Ab Mitte Februar bezieht die Wiehre wieder das gewohnte Ebneter Trinkwasser

Anrufe, E-Mails und zuletzt mehrere Anfragen beim diesjährigen Bürgervereins-Neujahrsempfang betreffs des derzeitigen, fühlbar „schlechteren“ Wiehre-Wassers haben uns veranlasst, bei der Badenova nachzufragen
Aktuell erhalten Teile Freiburgs Trinkwasser aus dem Wasserwerk in Hausen an der Möhlin, die zuvor ihr Trinkwasser aus dem Wasserwerk Ebnet bezogen haben. Betroffen hiervon ist auch unser Gebietsbereich. Der Grund ist eine große Netzbaumaßnahme des Wasserversorgers Badenova. Laut Aussage der Badenova ist dieses Trinkwasser auf keinen Fall schlechter, es ist jedoch härter als das gewohnte aus Ebnet.

Die Güterbahnlinie trennt die beiden Freiburger Wasser- Bezugs-Bereiche | Quelle: Badenova

Trinkwasserumstellung weiterlesen