Dreisamrenaturierung

Dreisamrenaturierung Panorama mit dem Schwarzwaldstadion auf der rechten Seite und der Dreisam in der Mitte

Seit mehreren Jahren wird an der Umgestaltung der Dreisam im Bereich der Kartauswiesen gearbeitet. Unter der Regie des Regierungspräsidiums und der Stadt arbeitet auch der BV aktiv bei der Planung und Durchführung mit.

Ziel ist es, aus dem kanalisierten Gewässer wieder einen lebendigen Fluss zu machen. Vor allem sollen dadurch folgende Punkte verbessert werden:

Ökologie

  • Strömungsvielfalt, Ruhezonen
  • Verbesserung Wasserwechselzone
  • Kiesbänke, Laichplätze, Artenvielfalt
  • Wasserpflanzen, Uferbewuchs, Beschattung, Nistplätze

Naherholung

  • Spazierengehen, Sitzen, Entspannen, Schauen
  • Erkunden, Plantschen, Baden, Liegen, Spielen
  • Lagern, Grillen
  • Erlebnis Gewässer, Gewässerpädagogikkinder_dreisam

Hochwasserschutz

    • Aktivierung von Retentionsfläche
    • Verringerung der Fließgeschwindigkeit
    • Wasserrückhaltung in der fließenden Welle
    • Abbremsen der Fließgeschwindigkeit und Wucht
    • Pegel Ebnet:Normalabfluß:
      6,5 m³/sHundertjähriges Hochwasser:
      165 m³/shochwasser1991 bei 150m³/s am Sandfang
    • Am 17. April 2016 war die Dreisam ziemlich wild:

Die erforderlichen Bauarbeiten sind weitgehend im Sommer 2015 abgeschlossen. Die „Restarbeiten“ muss der Fluss selbst übernehmen.

Badische-Zeitung 14.05.2015:
Das enge Flussbett wird geweitet, 35.000 Kubikmeter Erde werden bewegt: In Freiburg haben die Bauarbeiten für die Renaturierung des Flusses begonnen – der hinterher ganz anders aussehen wird.

U.a. Bilder vor und nach der Renaturierung:
http://www.freiburg.de/pb/,Lde/484034.html

Artikel zum Thema Dreisamrenaturierung finden Sie hier.

Ein „Kanal“ vor der Renaturierung:Dreisamrenaturierung mit dem Fußweg auf der rechten Seite und dem Wald im Hintergrund

Dreisam als Kanal Foto Karl-Ernst Friederich
Anfang der 90er Jahre | Foto: Karl-Ernst Friederich

Während die Bagger da waren:

dreisamrenaturierung (4)
Foto: Pirmin Özdemir (Danke für das Foto!)
dreisamrenaturierung (4)
Foto: Pirmin Özdemir (Danke für das Foto!)

Nachdem die Bagger da waren:
Dreisamrenaturierung mit dem Fußweg auf der rechten Seite und auf der linken Seite den Sandbänken Eine Schulklasse betreibt morgendlichen Sport an der renaturierten DreisamDreisamrenaturierung Dreisam Freiburg

Lothar Mülhaupt, BV-Beirat für Renaturierung, führte den Vorstand auf der Exkursion am neuen Flussbett.Der Vorstand des Bürgervereins auf Exkursion an der Renaturierten Dreisam. Von links nach rechts: Wilfried Nagel, Hans Lehman, Lothar Mülhaupt, Wulf Westermann, Karl-Ernst Friederich

Fotos vom Dreisamhochwasser 1991 (Danke Frau Schüle für die Fotos!):

dreisam-hochwasser-1991-2e-mail dreisam-hochwasser-1991-3e-mail dreisam-hochwasser-1991-4e-mail dreisam-hochwasser-1991-5e-mail dreisam-hochwasser-1991-6e-mail dreisam-hochwasser-1991-7e-mail dreisam-hochwasser-1991-1e-maildreisam-hochwasser-1991-8e-mail

Foto von Lothar Mülhaupt des gleichen Hochwassers 1991:dreisam-sandfg-hw-1991e-mail

Fotos des Hochwassers 2016 im April (Pegel 1,60 m (10-jährl.Hochwasser = 1,67 m)):

dreisam hochwasser april 2016 kajak kanu wassersport
Foto von Lothar Mülhaupt | Dreisamhochwasser
dreisam hochwasser april 2016 kajak kanu wassersport
Foto von Lothar Mülhaupt | Dreisamhochwasser