Kategorie-Archiv: Zuwanderung

Was aus der Willkommenskultur wurde

stadthalle freiburg fluechtline gefluechteteNach über einem halben Jahr Betrieb der Alten Stadthalle als Flüchtlingsnotunterkunft feiern Betreiber und Helfer mit den Flüchtlingen ein Sommerfest. Ein Anlass, sich Zeit zu nehmen für Betrachtungen und Reflexionen.
An der Situation in den Herkunftsländern hat sich politisch nichts geändert, zumindest nichts, was Anlass zu Hoffnung für die Flüchtlinge geben könnte. Sie leben in Sorge um die dort gebliebenen Familienmitglieder, leiden unter den Erlebnissen ihrer Flucht und realisieren jetzt langsam ihre neue Lebenssituation.

Was aus der Willkommenskultur wurde weiterlesen

Spendenaufruf für die ehrenamtliche Flüchtlingsarbeit in der Stadthalle

Für das sehr gut angenommene „Näh-Projekt“ in der Stadthalle werden noch bis zu 6 solide elektrische Nähmaschinen, – gerne auch eine „Overlock- Nähmaschine“-, sowie Nähzubehör (Garne/Bänder), sowie gut erhaltene Stoffe benötigt.

Für die Küche Maria-Schutz:  Backbleche, große Töpfe und Teller/Gläser

Für die Außenanlage Maria-Schutz: Biergarnituren

Abgabe nach Kontakt bei:  Beatrice Otter – Email (miteinander.stadthalle04@web.de) oder tel. 015782525187

Geldspenden für die Koch-und Backprojekte, sowie für diverse regelmäßige Café- Veranstaltungen auf das „Flüchtlings-Spendenkonto“ des Bürgervereins Oberwiehre-Waldsee (Spendenquittungen durch den Bürgerverein möglich).

Flüchtlings-Spenden Konto: DE90680501010013605100

Hans Lehmann, BV

Wir schaffen das – Bericht vom Patenteam

Seit fast einem Jahr wissen wir, dass die politischen Ereignisse im Mittleren Osten und in Afrika ihre Auswirkungen bis zu uns und mitten in unser Leben hinein haben. Die Stadtverwaltung hat reagiert und die Alte Stadthalle für 4,3Mio. Euro (BZ ,11.5.) von einem Team aus Architekten umbauen lassen. Das wurde mit viel Gefühl für die neuen Bewohner und ihre dramatischen Erlebnisse umgesetzt, trotzdem kann das Gebäude viele Bedürfnisse nicht befriedigen: man kann nicht selber kochen, man kann kein Fenster öffnen und der neue Alltag hat keine Struktur.Geflüchtete in Freiburg Wir schaffen das – Bericht vom Patenteam weiterlesen

Infos

Hallo zusammen,

wir haben extra einen Menüpunkt für die gebündelten Informationen zur Zuwanderung, insbesondere der Menschen in der alten Stadthalle angelegt. Hier sollen die Informationen zusammenlaufen.

Dieser separate Menüpunkt stellt sicher, dass der Rest der Homepage nicht mit den häufigen und vielen Informationen zum Thema Geflüchtete überflutet wird.
Und gleichzeitig sorgt ein zusätzlicher Menüpunkt für ein schnelles Auffinden der Informationen.

Der Bürgerverein informiert ausschließlich über diese Homepage. Nicht über Facebook oder WhatsApp Gruppen.

Grundlegende Informationen sind hier in dem Artikel.
Inklusive Benachrichtungsfunktion für neue Beiträge.

Daher: einfach auf Weiterlesen klicken:

Infos weiterlesen

Aktuelles aus der Stadthalle

Die Flüchtlingssituation in der Notunterkunft Stadthalle befindet sich derzeit in der Phase der Konsolidierung. Die Bewohnerzahl hat  Anfang Juni 2016 zum ersten Mal in diesem Jahr die Zahl 300 unterschritten. Das liegt zum einen an der Schließung der Balkan-Route und damit an einer deutlich gesunkenen Zahl von neuankommenden Flüchtenden, aber auch am Anwachsen von Wohnraum in den neu errichteten Flüchtlings- Wohnheimen in Freiburg.

Kindertagesstätte „Maria-Schutz“ (linkes Gebäude) in der unteren Schützenallee (Bild: Lehmann)
Kindertagesstätte „Maria-Schutz“ (linkes Gebäude) in der unteren Schützenallee (Bild: Lehmann)

Aktuelles aus der Stadthalle weiterlesen

Frühlingsspendenaufruf

Spendenaufruf Frühling | 16.04.2016 10-12h

Sehr geehrte Damen und Herren des Helferkreises Flüchtlingshilfe Stadthalle Freiburg,

unsere letzte Winter– Kleiderspendenaktion war ein voller Erfolg. Wir haben enorm viele Kleider erhalten, die bei den Flüchtlingen hoch willkommen waren. Dafür noch einmal ein herzliches Dankeschön an die Spenderinnen und Spender!

Nun rufen wir zu einer erweiterten Frühjahrs-Spendenaktion auf, die neben Kleiderspenden noch weitere Sachspenden beinhaltet.

Bei den Kleiderspenden bedenken Sie bitte, dass die Bewohnerinnen und Bewohner der Stadthalle nicht die Möglichkeit haben, die Kleider selber zu waschen und es besteht auch keine Möglichkeit, die Sachen zu bügeln oder chemisch zu reinigen (also keine Damen- oder Herrenanzüge).

Bitte bringen Sie uns nur praktische, einwandfrei saubere und intakte pflegeleichte Kleider ausschließlich für Frühjahr/Sommer! Keine Winterbekleidung mehr.

An Frühjahrs-Sommerkleider sammeln wir am Samstag, 16. April 2016 von 10.00 – 12.00 Uhr in der Stadthalle, Schwarzwaldstr. 80:

  • Babykleider
  • Kinderbekleidung für Jungs- und Mädchen (auch einwandfreie Unterwäsche, Socken, Badehosen)
  • Sportbekleidung für Mädchen und Jungs, Damen und Herren
  • Damenbekleidung nur kleine Größen bis Gr. 40 (keine Miniröcke )
  • Herrenbekleidung , kleine Größen bis Gr. 50 Hosen, T-Shirts, bügelfreie Hemden nur Kurzarm
  • Sommerschuhe – (Sandalen, Flip Flops, Sportschuhe) für Mädchen, Jungs, Damen und Herren bis Gr. 45 bei Herren. Bitte nur einwandfreie gewaschene oder gereinigte Schuhe.
  • Damenhandtaschen, Badetaschen praktisch und zweckmäßig erfreuen die Herzen unserer Frauen 🙂

Sonstige Spenden:

  • Rollkoffer, Reise- und Sporttaschen, Schultaschen oder Rucksäcke für Kinder
  • Laufräder für Kinder, Kinderfahrräder, Damen- und Herrenfahrräder (möglichst mit Schlösser)
  • Kinderwagen und Kinderbuggys

Im Voraus vielen Dank.

Im Namen der beiden Spendenorganisatorinnen
Elvira Caprez Suhas und Annette Schmid-Fehlings

Hans Lehmann
Vorsitzender Bürgerverein Oberwiehre-Waldsee

Neue Organisationsstruktur der Stadthallen Flüchtlingshilfe

Sehr geehrte Stadthallen Flüchtlingskreis-Helfer*innen,

gut drei Monate sind seit Einzug der Flüchtlinge in die alte Stadthalle Freiburg vergangen. Wie Ihnen bekannt ist, hat der Bürgerverein Oberwiehre-Waldsee die Strukturierung der vielzähligen ehrenamtlichen Flüchtlingshelfer*innen übernommen. In der Organisationsfindungsphase bis Anfang Februar  haben wir alle ehrenamtliche Tätigkeiten zentral über unseren Bürgerverein abgewickelt.

Neue Organisationsstruktur der Stadthallen Flüchtlingshilfe weiterlesen

SC Freiburg Spende: Freunde statt Fremde

Im Rahmen seines gesellschaftlichen Engagements startete der SC Freiburg eine Pfandbecher-Sammelaktion und den Verkauf des „Freunde statt Fremde“-Sondertrikots. Insgesamt gelang es die große Summe von 40.000 Euro für die Freiburger Flüchtlingsarbeit zu erlösen. Zum Bundesliga-Heimspiel der SC-Profis gegen Fortuna Düsseldorf überreichte SC-Vorstand Oliver Leki jeweils einen Scheck über 20.000 Euro an den Freiburger Flüchtlingsfonds, der von der Wilhelm Oberle-Stiftung verwaltet wird und an den Bürgerverein Oberwiehre-Waldsee (wir berichten in der nächsten Ausgabe ausführlich hierüber).

Foto: SCF, Michael Heuberger
Foto: SCF, Michael Heuberger